Risse im Mauerwerk: Wie löst man es?

Conceptual Image Of A Large Crack In The Earth

Risse im Mauerwerk stellen nicht nur in älteren Gebäuden, sondern oft auch in neueren Gebäuden ein Problem dar. Zu den häufigsten Ursachen zählen statische Baulasten, volumenmäßiger Bodenrückzug durch Trocknen im Laufe der Jahre, Veränderungen des Grundwasserstandes, Vibrationen und Neubauten in der Nähe.

Um das Problem der Risse im Mauerwerk zu lösen, müssen Sie sich auf die Erfahrung und Technologie eines Spezialisten verlassen. Uretek wird zunächst die Struktur des Gebäudes überwachen, um die besten Lösungen, die am besten geeigneten Technologien und das Personal mit geeigneten und zertifizierten Fähigkeiten zur Lösung des Problems vorzuschlagen. Diese Prüfung wird ein Wissen über das Ausmaß und die Schwere des Schadens und das Ausmaß der Beeinträchtigung der Baustabilität geben.

Auf der Grundlage der Voruntersuchungen, der Art des Gebäudes und des Ausmaßes des Schadens wird Uretek die am besten geeigneten Maßnahmen zur Lösung des Problems der Risse im Mauerwerk durchführen. Eine der invasiven Interventionen bei Rissen an wänden besteht darin, an strategischen Stellen expandierende Polyurethanharze in den Boden zu injizieren. diese füllen die Lücken, die sich im Jahrejahr entstanden sind, was zur Konsolidierung der Fundamente und zur Verbesserung der mechanischen Eigenschaften des Bodens führt.

In anderen Umgebungen können Mikropalmen verwendet werden, die an den härtesten Schichten des Bodens unter dem Bau verankert sind; auf diese Weise werden strukturelle Bewegungen verhindert oder stoppt, weil die Tragfähigkeit erhöht wird.